Bisacodyl und Natriumpicosulfat: Sowohl bei älteren als auch bei jüngeren Patientengruppen wirksam und gut Verträglich

Bisacodyl ist unter dem Markennamen Dulcolax® als orale und rektale Formulierung erhältlich. Natriumpicosulfat ist in Form von Guttalax® Tropfen erhältlich und individuell dosierbar.

Bisacodyl ist z.B. unter dem Markennamen Dulcolax® als orale (5-Schicht-Dragee) und rektale (Zäpfchen) Formulierung erhältlich, die eine planbare Wirkung ermöglichen. Der Stuhlgang tritt in etwa 6-12 Stunden nach der oralen Verabreichung von Dragees und innerhalb von 10 bis 30 Minuten durch die Zäpfchen ein. Die verfügbare einnehmbare Dosierung für Erwachsene beträgt 5-10 mg einmal täglich, die verfügbare Dosierung in der rektalen Form beträgt 10 mg für Erwachsene, Jugendliche und Kinder über zehn Jahre. Natriumpicosulfat ist z.B. in Form von Guttalax®-Tropfen erhältlich und individuell dosierbar (10-20 Tropfen für Erwachsene je nach Bedarf, gemäß den Dosierungsempfehlungen). Guttalax®-Tropfen lösen die Verstopfung nach ca. 10-12 Stunden und sind auch für stillende Mütter und Kinder ab 4 Jahren geeignet. Beide Produkte, Dulcolax® und Guttalax®, lösen nicht nur die Verstopfung, sondern verbessern zudem nachweislich die Lebensqualität Betroffener – sodass man wieder unbeschwerter am Leben teilnehmen kann.

Letzte Aktualisierung: 22.01.2021