SYMPTOME EINES INFARKTS

Ganz allgemein lässt sich sagen, dass die Symptome eines Infarkts denen einer Angina pectoris ähnlich sind. Nur zeigen sie sich intensiver und dauern länger als 15 Minuten an.

Die Symptome im Überblick:

• Intensive Schmerzen und Brennen im Brustkorb hinter dem Brustbein
• Ein schweres Gefühl der Enge oder starker Druck auf der Brust
• Schmerzen in beiden Armen und zwischen den Schulterblättern
• Atemnot, möglicherweise bis hin zur Todesangst
• Schmerzen im Oberbauch oder allgemeine Bauchschmerzen
• Rückenschmerzen
• Schmerzen in Hals und Unterkiefer
• Ein blasses Gesicht, kalter Schweiß auf Stirn und Oberlippe, Herzklopfen
• Ein veränderter Gesichtsausdruck, oft bis zur völligen Fremdheit
• Ein plötzlicher Kreislaufzusammenbruch mit und auch ohne Ohnmacht

Übelkeit und Erbrechen 

Typisch ist auch: Nitroglycerin-Spray oder -Kapseln, die bei einem Angina-pectoris-Anfall noch wirken, können bei einem Herzinfarkt die Schmerzen nicht mehr lindern.

Datum: 06.11.2015

Letzte Aktualisierung: 22.03.2016